Eine kleine Tour in die Natur – mit dem Rad

Die Freiwilligenagentur Naumburg (FAN) des BeLK e.V. möchte Menschen denen vielleicht der Antrieb oder die Gemeinschaft fehlt, motivieren, im Rahmen der gesetzlichen Regelungen aktiv etwas für ihre Gesundheit zu tun. Deshalb wurde mit Unterstützung der Landesarbeitsgemeinschaft der Freiwilligenagenturen Sachsen-Anhalt e.V. und der gesetzlichen Krankenkassen das Projekt „BeiK – Bewegung in Kommune“ auf den Weg gebracht.

Im Rahmen dieses Projektes bietet der BeiK e.V. niedrigschwellige Bewegungsangebote vor Ort an, welche von Ehrenamtlichen (genannt Beiker:innen) initiiert werden. So wird es z.B. Aktionen wie Wandern, Rad fahren, Freizeittanz und Bewegung mit Menschen mit körperlicher Beeinträchtigung geben.

Die erste Aktion „Eine kleine Tour in die Natur – mit dem Rad“ startet am Donnerstag dem 29.07.2021 um 17.00 Uhr.

Angesprochen sind Interessierte, die gerne Rad fahren und ihre Leidenschaft mit Anderen teilen möchten. Voraussetzung ist ein verkehrstüchtiges Rad nach StVO und angemessene Kleidung und Ausrüstung.

Eine Anmeldung ist eforderlich, da die Teilnehmeranzahl auf 10 Personen begrenzt ist. Sie erreichen uns per Mail unter belk.verein@gmail.com oder telefonisch (dienstags und donnerstags) unter der 03445 65 69 215 oder der 0157 585 507 72.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.